nice weekend

Hallöö! hier bin ich schon wieder mit meinem nächsten eintrag. aber dieses mal is es ein anderer als die letzten! dieses mal werde ich von den schönen sachen erzählen.also dann wollen wir mal anfangen^^
Samstag: ich habe mal wieder mit meinem freund Zevan ein treffen mit unserer gruppe organisiert. wir haben uns an diesem tag um 13:30 an der bushaltestelle des 245 in der turmstraße getroffen. es fing schon mal ein wenig kompliziert an da Rachel nich mit bekommen hat wann und wo wir uns treffen. als das geklärt war( sie is dann aber nich mehr mit gekommen) fiel uns beim zählen auf das noch jemand fehlt. aber das hat sich dann auch noch geklärt( Bassel kam dann auch nich mit). als wir dann Nicklas anriefen sagte er uns das er schon auf uns am ziel warte( denn er hatte angerufen und gesagt das er ein wenig später käme. dabei vergass er uns zu sagen das er schon direkt zum ziel fährt.). dann waren wir endlich am minigolfplatz am schäfersee angekommen. wir haben unsere runde genossen. als wir an loch 15 waren habe ich auf die uhr gesehen und merkte das es schon 15:50 war. denn ich hatte um 16:00 eine bahn im bowlingcenter am schillerpark reserviert. wir haben jetzt schnell die runde beendet( Zevan hat mit nur 58 schlägen gewonnen). wir kamen zwar 20 min zu spät doch die reservierung stand immer noch. dann habe ich dem herr am counter aufgeschrieben wie wir heißen. als wir auf den bildschirm sahen waren wir uns zuerst unsicher ob das die richtige bahn is aber es war die richtige. denn der kassierer konnte meine sauklaue nich richtig lesen. also stand da statt Zevan zeva, mein name wurde zum glück richtig geschrieben, statt denise stand dort seni, statt steven atev, statt giuliano givli und statt Nicklas nickl! es war zum glück keiner sauer auf mich ganz im gegenteil wir haben stattdessen währen dem bowlen uns die falschen namen zugerufen. ( falls das noch jemanden interessiert ich habe beide spiele gewonnen)! danach sind wir noch zu mcdoof(mcdonalds) am hbf berlin gegangen. davor musste uns aber Nicklas schon verlassen da er noch auf seine kleine schwester aufpassen musste. wir kamen so gegen 18:30 dort an haben was gegessen und sind um 19:30 wieder gegangen. so viel zum samstag. nun folgt der sonntag!
Sonntag: gegen 12:30 kam mein´bester freund Robin zu mir. dann habe ich etwas mit gemacht was schon einige zeit zurück liegt(zuletzt zur helloweenparty). ich habe mit ihm singstar gesungen. ihr habt richtig gelesen ich habe gesungen. aber ich muss zugeben es hat mir sehr viel spaß gemacht!^^ dann trudelten meine anderen freunde Nino und Tarek gegen 14:30 ein. wir sind kurz darauf fußball spielen gegangen. doch auf dem hinweg braute sich dann ein problem zusammen. Ninos neue fußballschuhe haben ihm die haut unter seinem knöchel aufgerieben! wir dachten zuerst wir sollten umgekehren doch Nino hat sich zusammen gerissen und die zähne zusammen gebissen. am fußball platz am poststadion konnte er dann nich mehr. er hatte dann ohne schuhe( nur in socken) mit uns fußball gespielt. als wir wieder bei mir zuhause angekommen waren haben wir Nino und tarek dazu gebracht eine runde singstar mit uns zu spielen. dann musste Robin aber auch gehen und die spiele mit ihm. Nino und Tarek sind dann noch bis19:00 geblieben. dann ist mit ihnen ein hervorrangendes wochenende zu ende gegangen.
Ich hoffe euch hat mein eintrag mal über ne gute seite meines lebens gefreut man sieht sich!!
Euer Firi^^

19.6.07 17:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen