Archiv

let`s start it

Na endlich!!! nach vielen monaten der verzweiflung habe ich jetzt endlich die möglichkeit ein wenig von meinem leben in diese internetseite zu stellen!! denn zuvor funktionierte unsere internetverbindung nich richtig, doch jetzt kann ich auch von meinem computer aus etwas schreiben!^^
Also  mein erster eintrag findet in den ferien statt. meine ferien waren bisher sehr gelungen( ich hoffe eure auch). heute treff ich mich noch mit vielen meiner freunde beim hbf. wir wollen uns ein wenig durch die einkaufszentren berlins schlagen. das wars auch schon mit meinem erszten eintrag.
P.S. An dieser stelle möchte ich noch meiner besten freundin Franziska T. für die erstellung meines blogs danken!
Vielen Dank!
Also macht euch noch schöne ferien.

Euer Firi^^

3.4.07 11:54, kommentieren

in the school

Ihr fragt euch vielleicht wie ich auf diesen blöden titel gekommen bin? das ist eigentlich ganz einfach. normalerweise hätte ich jetzt genau zu diesem zeitpunkt das fach Naturwissenschaften in der 0. stunde gehabt(grauenvoll immer am mittwoch so früh aufzustehen). Da ich der einzige nun hier bin habe ich mir gedacht schreibe ich einen eintrag in der schule für meinen blog.
außerdem habe ich riesen muskelkater. Ich war gestern mit meinen beiden besten freundinnenshopen( ich selbst bin noch single). auf jeden fall war es trotz dieser schmerzen ein toller tag(billig war der auchg nich).
macht euch noch einen schönen tag euer Firi 

18.4.07 07:33, kommentieren

travel with my class

Morgen werde ich mit meiner klasse einen wandertag machen. normalerweise gehen wir in irgend so ein ödes und langweiliges museum. doch dieses mal wird das ein wadertag der superlative für mich werden. wir werden morgen(25.4.) zu einen riesigen sportplatz gehen. dort können wir nahe zu alle sportarten ausprobieren. ich werd wohl versuchen einiger maßen gut tennis zu spielen. aber auch natürlich mein lieblings hobbie und zwar fussball. als ich das gehört habe dachte ich das wird ein klasse wandertag. doch das ist nich alles was wir morgen tun werden. nach dem schweißtreibenden sport werden wir uns alle gemütlich hinsetzen und grillen. da soll doch einer mal sagen das wndertage nur langweilig sind. das coolste an der sache ist das der vorschlag nich von uns schülern kam sondern von unserer integrationslehrein. die ist auch die leiterin diesre anlage. bei meinem nächsten eintrag werde ich euch mehr von meinem besten wandertag meines lebens erzählen.
euer Firi

24.4.07 17:46, kommentieren

my hurt in the hall

Sooo da ist mein versprochender eintrag über meinen wandertag. wie ich es schon prophezeit habe, wurde dieser der beste wandertag meines lebens. zuerst habe ich mich mit meinen freunden getroffen um gemeinsam dorthin zu fahren, was sich leichter anhört als es war. wir haben uns alle pünktlich vor dem berliner hbf versammelt. danach sind wir rein gegangen.als wir dann am gleis standen und auf die RB gewartet haben ist mir plötzlich aufgefallen, dass die mädchen fehlen. ich guck auf die anzeige und sehe, dass in 3 minuten unsere bahn kommt. ich ruf an, und hört sie mussten sich noch eine fahrkarte ziehen.doch das war nich das was mich so aufgeregt hat sondern,dass auf das falsche gleis gegangen sind. ich renne los um sieh zu holen und auf die sekunde genau waren wir wieder auf dem richtigen gleis als die bahn hielt.danach sind wir ohne große mühe zum vereinbarten treffpunkt angekommen.
Als erstes haben wir auf den sportplätzen tennis gespielt. erstmal wurden uns die grundregeln und techniken gezeigt. danach haben wir ein wenig gespielt. darauf haben wir chinatennis gespielt, sprich die ganze klasse gegen einander. man hör und staune ich habe dieses tournier sogar gewonnen.^^ich habe mich natürlich riesig über diesen sieg gefreut, aber als ich hinterher erfahren habe , dass ich sogar was gewonnen habe war ich noch bessser drauf(ich habe nämlich eine eintrittskarte für ein tennisspiel der weltbesten damen erhalten).
Nun kommt der etwas blödere teil dieses bisher perfekten wandertages. ich habe nämlich noch mit meiner klasse in einer halle fussball gespielt. doch dort haben wir barfuss gespielt. durch dieses barfuss spielen habe ich mir zuerst meinen fuss geprellt. aua, das hat schon wehgetan doch ich hab tapfer weiter gespielt und mir nichs anmerken lassen. dann sind alle rausgegangen um ein wenig gegrilltes zu essen doch ich hatte noch keinen hunger und bin drinnen geblieben. wie es der zufall wollte bin ich dabei auch noch mit meinem geprellten fuss umgeknickt.AUA!!! das hat dieses mal erst recht wehgetan. nach einer stunde war dann auch schluss.  ich bin auf schnellstem weg nach hause gefahrenum mich hinlegen zu können.
sooo das war mein wandertag. ich hoffe für euch das ihr auch mal so einen tollen wandertag macht, aber ihr euch dabei nich so verletzt wie ich.
Also ich wünsch euch noch einen schönen 1. Mai.
Euer Firi

28.4.07 13:21, kommentieren